Angebote zu "Georg" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Heyse Gesammelte Werke 9 2TLE
236,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.01.2016, Einband: Leinen, Inhalt: 2 Bde/Tle, Titelzusatz: Reihe IV, Übersetzungen - Nachlese - Verzeichnisse, Mit einem Essay von Markus Bernauer, 2 Bde, Paul Heyse - Gesammelte Werke 9, Auflage: 1/2016, Autor: Heyse, Paul, Verlag: Olms, Georg Verlag AG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Deutsche Literatur des 19. Jahrhunderts // Italienische Volksmärchen // Realismus // Shakespeare-Übersetzungen, Produktform: Mehrteiliges Produkt, Umfang: 912 S., mit einer Abb., Seiten: 912, Format: 7 x 19 x 13.3 cm, Gewicht: 1098 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Hartung, Georg: Geologische Beschreibung der In...
22,19 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 16.03.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Geologische Beschreibung der Inseln Madeira und Porto Santo, Titelzusatz: Mit dem Systematischen Verzeichnisse der Fossilen Reste Dieser Inseln und der Azoren (Classic Reprint), Autor: Hartung, Georg, Verlag: Forgotten Books, Sprache: Deutsch, Schlagworte: SCIENCE // Earth Sciences // Geology, Rubrik: Geologie, Seiten: 316, Informationen: 23:B&W 6 x 9 in or 229 x 152 mm Perfect Bound on White w/Gloss Lam, Gewicht: 426 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Lichtenberg, Georg Christoph: Briefwechsel. Reg...
250,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 26.10.2004, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Briefwechsel. Register. Band V in 2 Bänden, Titelzusatz: Personen- und Sachregister, Nachträge, Besserungen, Verzeichnisse, Autor: Lichtenberg, Georg Christoph, Verlag: Beck C. H. // C.H.Beck, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Deutschland // 18. Jahrhundert // 1700 bis 1799 n. Chr // Memoiren // Berichte // Erinnerungen // Tagebücher // Briefe // Notizbücher // Deutsch // Literaturwissenschaft // allgemein, Rubrik: Literaturwissenschaft // Deutschsprachige, Seiten: 1971, Werk: Briefwechsel (2 Bände.), Gewicht: 2456 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Die Eigentumswohnung (eBook, ePUB)
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhalt Für Eigentümer, Verwalter und Berater Besonders praxisbezogen erläutert dieser Rechtsberater die rechtlichen und wirtschaftlichen Zusammenhänge. Umfassend: Gesamte Bandbreite des Wohnungseigentums. Anschaulich: Zahlreiche Rechtsprechungsbeispiele. Übersichtlich: Klarer Aufbau und ausführliche Verzeichnisse. Aktuell: Neuester Stand von Gesetzgebung und Rechtsprechung. Eingehend sind u.a. behandelt: - Herstellung und Erwerb der Eigentumswohnung - Finanzierung und Förderung - Versicherung der Eigentumswohnung - Teil- und Sondereigentum - Rechte und Pflichten der Eigentümer und des Verwalters - Versammlung der Wohnungseigentümer. Neuauflage Die Neuauflage bringt das Buch auf aktuellen Stand 2015, insbesondere bezieht es sich auf aktuelle Rechtsprechung im Bereich des Wohnungseigentumsrechts. Autoren Dr. jur. Georg Jennißen ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht in Köln. Fridolin Bartholome ist Rechtsanwalt in Köln. Zielgruppe Für Kaufinteressenten, Wohnungseigentümer, Makler, Verwalter, Immobiliengesellschaften, Kreditinstitute

Anbieter: buecher
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Die Eigentumswohnung (eBook, ePUB)
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhalt Für Eigentümer, Verwalter und Berater Besonders praxisbezogen erläutert dieser Rechtsberater die rechtlichen und wirtschaftlichen Zusammenhänge. Umfassend: Gesamte Bandbreite des Wohnungseigentums. Anschaulich: Zahlreiche Rechtsprechungsbeispiele. Übersichtlich: Klarer Aufbau und ausführliche Verzeichnisse. Aktuell: Neuester Stand von Gesetzgebung und Rechtsprechung. Eingehend sind u.a. behandelt: - Herstellung und Erwerb der Eigentumswohnung - Finanzierung und Förderung - Versicherung der Eigentumswohnung - Teil- und Sondereigentum - Rechte und Pflichten der Eigentümer und des Verwalters - Versammlung der Wohnungseigentümer. Neuauflage Die Neuauflage bringt das Buch auf aktuellen Stand 2015, insbesondere bezieht es sich auf aktuelle Rechtsprechung im Bereich des Wohnungseigentumsrechts. Autoren Dr. jur. Georg Jennißen ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht in Köln. Fridolin Bartholome ist Rechtsanwalt in Köln. Zielgruppe Für Kaufinteressenten, Wohnungseigentümer, Makler, Verwalter, Immobiliengesellschaften, Kreditinstitute

Anbieter: buecher
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
800 Jahre THOMANA - glauben, singen, lernen
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Gründung eines Augustiner-Chorherrenstifts darf ohne Übertreibung für Leipzig schicksalsbestimmend genannt werden. Ob es die Geschichte der Thomaskirche, des Thomanerchores, der Thomasschule oder die des ältesten Krankenhauses mit eindeutig sozialer Handlungsbestimmung ist – diese schicksalhafte Stunde schlug für Leipzig am 20. März 1212. Obwohl die Gründung nicht im Einvernehmen mit der Stadt Leipzig sich vollzog – politische Argumente gibt es immer, die dagegen sprechen –, leben bis heute ganze Bereiche von ihr und ziehen daraus Gewinn: Universität, Kirchen, Gewandhaus, St. Georg als Krankenhaus, der Ruf Leipzigs als Musikstadt, Bildung, Kunst und Wirtschaft, ja selbst das politische Selbstverständnis der Stadt und ihre Beziehungen zum Freistaat Sachsen und zu anderen Ländern.Dieser Band ist die Festschrift zu dem außergewöhnlichen Jubiläum „800 Jahre THOMANA – glauben, singen lernen“, sie nimmt viele Themen rund um die Trias von Thomaskirche, Thomanerchor und Thomasschule auf, die von dieser Schicksalsbestimmtheit künden, davon handeln, was daraus entstanden ist, wie die Dinge sich entwickelt haben. Die Beiträge nehmen Höhen ebenso in den Blick wie Tiefen, für die Leser entsteht ein farbiger und zugleich zielgerichteter Zusammenhang. Ausgesuchte – zum Teil noch nie gezeigte – Abbildungen wollen den Blick schärfen helfen, ebenso die im Anhang beigegebenen Übersichten, Biogramme, Verzeichnisse.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Korrespondenz C. F. Meyer - Friedrich von Wyß u...
65,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der dritte Band der Reihe "C. F. Meyers Briefwechsel" bringt die Korrespondenz mit den Zürcher Gelehrten Friedrich und Georg von Wyß aus dem Zeitraum von 1855 bis 1897.Meyer war mit beiden Briefpartnern befreundet, mit Friedrich von Wiß stand er darüber hinaus in verwandtschaftlichen Beziehungen. Beide, der Jurist und Rechtshistoriker Friedrich von Wyß und sein Halbbruder, der Historiker Georg von Wyß begleiteten Meyers künstlerischen Werdegang mit lebhafter Anteilnahme und unterstützten seine Bemühungen um soziale Anerkennung in den patrizischen Kreisen seiner Vaterstadt. Wiederholt fragte Meyer die Freunde um Rat und tauschte sich mit ihnen über neueste historische, philosophische und theologische Literatur aus. Dabei stellte die mitunter kritische Aufnahme der Novellen durch den pietistisch geprägten Friedrich von Wyß die Beziehung mit dem um geistige Unabhängigkeit ringenden Meyer immer wieder auf die Probe. Der Textteil des Bandes gibt die beiden Korrespondenzen wieder, zusammen mit weiteren in inhaltlichem Zusammenhang stehenden Dokumenten. Der Anhang bietet den textkritischen Apparat und Erläuterungen, ferner Reproduktionen ausgewählter Briefe, Lebens-und Werkdaten von Meyers Briefpartnern sowie in zwei Nachworten eine Einordnung der Schreiber und ihrer Korrespondenz aus sozial- und literaturgeschichtlicher Perspektive. Diverse Register und Verzeichnisse erschließen die Briefe.Der vorliegende Band enthält darüber hinaus eine Zusammenstellung der für die ganze Reihe gültigen Editionsrichtlinien sowie eine ausführliche Zeittafel von Leben und Werk C. F. Meyers.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Auslaender, R: Schattenwald
14,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Dieser letzte Band der Werkausgabe Rose Ausländers im Taschenbuch enthält Gedichte und Übersetzungen, von denen einige in New Yorker und Czernowitzer Zeitungen sowie im Nachlass der Autorin erst jüngst entdeckt wurden. Mit diesen Nachträgen von frühen, zum Teil unbekannten Arbeiten aus der Zeit zwischen 1929 und 1967 ist das Gesamtwerk der Rose Ausländer vorerst lückenlos veröffentlicht und leicht zugänglich gemacht. Die Taschenbuch-Ausgabe der gesammelten Werke Rose Ausländers ist mit ihren sechzehn Bänden und etwa 2200 Gedichten zu umfangreich, als dass einzelne Gedichte und Prosastücke auf Anhieb zu finden wären. Mit Hilfe des Gesamtregisters, das dieser Band ebenfalls enthält, dürfte die Suche allerdings kaum noch Mühe bereiten. Das Register ist aber weit mehr als ein der Orientierung und Übersicht dienendes Hilfsmittel. Wer sich vom Umfang der Verzeichnisse nicht abschrecken lässt, der kann inter-essante Aufschlüsse über Rose Ausländers Poetik gewinnen. So offenbart die Häufigkeit mancher Gedichttitel nicht nur die thematischen Schwerpunkte ihrer Lyrik, sondern zudem eine Feldstruktur, wie sie beispielsweise auch bei Georg Trakl nachweisbar ist. Und vergleicht man die Gedichte gleichen Titels, dann zeigt sich, wie sehr sich Rose Ausländers Stimmlage - trotz aller Kontinuitäten - über die Jahre gewandelt hat.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Dritter Band: Dokumente zur Geschichte des Auss...
80,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der abschliessende Band dieser Studie zur Zeitgeschichts-, Parteien- und Exilforschung bietet auf 300 Seiten Dokumente: Entwürfe, Manifeste, Kampfprogramme und Denkschriften der 'Deutschen Volksfront'. An der Volksfront beteiligt waren von der Moskau-treuen KPD über die Exil-SPD und die Zwischenorganisationen der Arbeiterbewegung die Volkssozialisten und die Schwarze Front Otto Strassers, aber auch Einzelpersonen wie Georg Bernhard, Leopold Schwarzschild und Heinrich Mann. Eine Chronik der Ereignisse, Verzeichnisse der Personen, Organisationen und Institutionen sowie ausführliche Quellen- und Literaturnachweise gestatten es nun dem Leser, sich das Material aller drei Bände nicht allein durch die Lektüre zu erschliessen, sondern es auch als Nachschlagewerk zu nutzen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot